Medikamentenführer

Kaufen Sie Drogen im Internet: Quellen und Notizen

- Der Verkauf von Arzneimitteln über das Internet: Lehren aus europäischen Erfahrungen und deren Auswirkungen auf den Vertrieb von Arzneimitteln in Frankreich. Paris, Eurostaf, 2011.

- Dalmas, R., Online-Verkauf von Arzneimitteln: zehn Jahre des Wartens auf eine tot geborene Diät ?, General Law Woche General Edition (JCP G), 25. Februar 2013, Nr. 9, p. 450-451.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medikamentenführer, Nächster Artikel

Antikoagulans: Das Zeugnis eines Patienten - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Antikoagulans: Das Zeugnis eines Patienten

Das Zeugnis der 53-jährigen Monique nimmt seit vier Jahren Anti-Vitamin K ein . Wie sind Sie zu Antikoagulanzien gekommen? Nach einer ersten Phlebitis nahm ich antivitamin K und meine Behandlung hörte 6 Monate später auf, wie es oft der Fall ist. Aber dann hatte ich eine zweite Phlebitis und Lungenembolie zur gleichen Zeit. D
Weiterlesen
Drogen: Warum so viele Probleme?  : Die Schritte in der Entwicklung eines Medikaments - Medikamentenführer
Medikamentenführer

Drogen: Warum so viele Probleme? : Die Schritte in der Entwicklung eines Medikaments

Für die Entwicklung und zukünftige Vermarktung eines Medikaments gibt es drei Phasen der klinischen Studien vor der MA. Die Phasen der klinischen Versuche an Menschen beginnen erst dann, wenn die Ergebnisse der Tierversuchsuntersuchung positiv ausfielen. > Phase 1: Wir validieren die Toleranz. Es beinhaltet die Verabreichung von zunehmenden Mengen des neuen Moleküls an gesunde Freiwillige (unter strenger Überwachung), um die breiten Linien der Produkttoleranz und der pharmakologischen Aktivität zu bewerten. >
Weiterlesen