Empfängnisverhütung: sich erinnern

Hier sind die wesentlichen Informationen, die Sie sich merken sollten, um die richtige Wahl zu treffen und sich für die Verhütung zu entscheiden, die zu Ihnen passt und die an Ihre Situation angepasst ist:

  • Verhütungsmethoden sind zahlreich, mehr oder weniger wirksam; sie müssen dem Alter der Frau, ob sie Kinder hat oder nicht, an die sexuellen Gewohnheiten von Paaren und jedem angepasst werden.
  • Männliche und weibliche Kondome sind für alle gültig, Sie müssen die Gebrauchsanweisung lesen, achten Sie auf Nagelstriche.
  • Die Pillen sind zahlreich, es wird immer eine an jede Frau angepasst sein.
  • Das IUP wird eher bei Frauen verwendet, die bereits Kinder haben.
  • Die definitiven Methoden der Vasektomie bei Männern und der Tubenligatur bei Frauen müssen sorgfältig abgewogen werden, bevor sie durchgeführt werden.
  • Es ist besser zu vermeiden, natürliche Methoden als Mittel der Empfängnisverhütung zu verwenden, sie sind nicht sehr effektiv im Vergleich zu anderen.
  • Nur Kondome, beim Sex, schützen vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Möchten Sie Ihre Erfahrungen teilen oder teilen? Termin in unseren FOREN Verhütung, Geschlechtskrankheit, Sexualität oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Quelle: Das Generallehre Buch der Gynäkologie, Französisch National College of Gynäkologen Geburtshelfer, Eyrolles, 2013.

Die Vagina: Beim Sex Vorherige Artikel

Die Vagina: Beim Sex

Abtreibung: Wie wird eine Abtreibung durchgeführt (Abtreibung)? Vorherige Artikel

Abtreibung: Wie wird eine Abtreibung durchgeführt (Abtreibung)?

Beliebte Beiträge