Eine Geschlechtskrankheit erkennen: Wie man eine Geschlechtskrankheit vermeidet?

Hier sind einige Tipps, um eine STD zu vermeiden:

Hygiene:

  • Um eine tägliche Toilette sowie nach jeder sexuellen Beziehung zu üben.
  • Wählen Sie Unterwäsche aus Baumwolle und nicht aus synthetischem Material.
  • Ändern Sie die tägliche Unterwäsche.
  • Wäsche waschen bei über 60 ° C.

Partner:

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Sexualpartner.
  • Vermeiden Sie sexuellen Kontakt mit Menschen mit sexuell übertragbaren Krankheiten oder Menschen, die gefährdet sind.

Berichte:

  • Verwenden Sie Kondome: Sie bleiben der sicherste Weg, um gegen Geschlechtskrankheiten zu schützen.
  • Urinieren nach dem Geschlechtsverkehr.

Gesundheit:

  • Beraten Sie sich im Falle eines riskanten Berichts. In den meisten Fällen wird eine früh diagnostizierte, richtig behandelte STD schnell und ohne Folgeerscheinungen geheilt.
  • Konsultieren Sie regelmäßig einen Gynäkologen oder einen Arzt, insbesondere wenn Sie Ihren Partner häufig wechseln.
  • Behandeln Sie systematisch den Ehepartner einer Person, die mit einer Geschlechtskrankheit infiziert ist.

Hinweis: Der beste Kampf gegen die Verbreitung der schwersten Geschlechtskrankheiten (AIDS, Hepatitis B, ...) bleibt die Prävention .

Mein Partner weigert sich, ein Kondom zu benutzen: Was tun?

Möchten Sie Ihre Erfahrungen teilen oder teilen? Termin in unseren FOREN STD, Sexualität oder Ein Arzt antwortet Ihnen!
Probleme der Errichtung: Paare bezeugen: Die Zeugnisse von Arno und Sophie Vorherige Artikel

Probleme der Errichtung: Paare bezeugen: Die Zeugnisse von Arno und Sophie

Sexspielzeug Vorherige Artikel

Sexspielzeug

Beliebte Beiträge