DEFILTRAN 10%

Generikum der therapeutischen Klasse: Rheumatologie
Wirkstoffe: Acetazolamid
Labor: Sfdb

Creme
100 g Tube
Alle Formen

Anzeige

Adjunktive lokale Behandlung von posttraumatischen oder postoperativen Ödemen.

Dosierung DEFILTRAN 10% Creme Tube 100 g

Tragen Sie 2 bis 3 mal täglich auf die zu behandelnde Stelle auf.
Massage bis zur vollständigen Penetration.
Nach Gebrauch Hände waschen.

Gegen Hinweise

- Allergie gegen Acetazolamid oder eine der Komponenten.
- Nicht auf Schleimhäuten, Augen, nässenden Dermatitiden, Ekzemen, infizierten Läsionen oder Wunden oder unter okklusivem Verband anwenden.

Defiltran Nebenwirkungen

Lokale allergische Reaktion, die ein Absetzen der Behandlung erfordert. Erythem und / oder reversibler Pruritus nach Absetzen der Behandlung.

Beliebte Beiträge