DELTAZIN 40 mg / ml ADRENALIN 1/100 000

Generikum der therapeutischen Klasse: Anästhesie, Reanimation, Analgetika
Wirkstoffe: Articain, Adrenalin
Labor: Ato Zizine

Injizierbare Lösung für den zahnärztlichen Gebrauch
Fall von 50 Patronen von 1, 7 ml
Alle Formen

Anzeige

Lokale oder lokoregionäre Anästhesie in der odontologisch-stomatologischen Praxis.

Dosierung DELTAZINE 40 mg / ml ADRENALINE 1/100 000 Injektionslösung für den zahnärztlichen Gebrauch Fall von 50 Patronen von 1, 7 ml

Reserviert für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren wegen der Art der Narkose nicht vor diesem Alter angepasst.

Dosierung

Erwachsene

Die einzuspritzende Menge wird entsprechend der Wichtigkeit der Intervention angepasst.

In der Regel eine halbe bis eine Patrone für Routineoperationen.

Überschreiten Sie nicht die Dosis von 7 mg Articainhydrochlorid pro Kilogramm Körpergewicht.

Kind (über 4 Jahre alt)

Die injizierte Menge hängt vom Alter, dem Gewicht des Kindes und der Art der auszuführenden Intervention ab.

Die maximale Dosis beträgt 5 mg Articainhydrochlorid (0, 125 ml Anästhesielösung) pro Kilogramm Körpergewicht.

Die durchschnittliche Dosis in mg Articainhydrochlorid, die bei Kindern verabreicht werden kann, kann wie folgt berechnet werden:

Gewicht des Kindes (in Kilogramm) × 1, 33.

Ältere Menschen

Die Hälfte der Dosis ist für Erwachsene reserviert.

Art der Verabreichung

LOKALE ODER REGIONALE INJEKTION INTRA-ORAL UNTER MUCOUS.

Stellen Sie sicher, dass bei wiederholten Aspirationstests keine vaskuläre Intrusion vorliegt, insbesondere bei regionaler (truncularer) Anästhesie.

Die Injektionsgeschwindigkeit darf 1 ml Lösung pro Minute nicht überschreiten.

Gegen Hinweise

Dieses Medikament ist bei Überempfindlichkeit gegen Lokalanästhetika oder eine der Komponenten kontraindiziert und in den folgenden Situationen:

· Schwere und unkomplizierte atrioventrikuläre Überleitungsstörungen;

Epilepsie nicht durch Behandlung kontrolliert;

Akute intermittierende Porphyrie.

Dieses Arzneimittel wird im Allgemeinen nicht in Kombination mit bestimmten Arzneimitteln wie Guanethidin und verwandten Arzneimitteln empfohlen (siehe Abschnitt 4.5 ).

Nebenwirkungen Deltazin 40 MG / ML Adrenalin

Wie bei allen in der Odontostomatologie verwendeten Anästhetika kann eine Lipothymie auftreten.

ADRENALIN-BEZOGENE WIRKUNGEN : Lokale Nekrose (Häufigkeit unbekannt).

Im Falle einer Überdosierung oder bei bestimmten prädisponierten Patienten können folgende klinische Symptome beobachtet werden:

· Auf das zentrale Nervensystem:

Nervosität, Erregung, Gähnen, Zittern, Besorgnis, Nystagmus, Logorrhö, Kopfschmerzen, Übelkeit, Tinnitus.

Diese Zeichen des Anrufs erfordern, den Patienten zu hyperventilieren, sowie eine sorgfältige Überwachung, um eine mögliche Verschlimmerung mit Krämpfen dann Depression des ZNS zu verhindern.

· Auf dem Atmungssystem:

Tachypnoe, dann Bradypnoe kann zu Apnoe führen.

· Am kardiovaskulären System:

Tachykardie, Bradykardie, kardiovaskuläre Depression mit Hypotonie, die zu Kollaps führen kann, Rhythmusstörungen (ventrikuläre Extrasystolen, Kammerflimmern), Leitungsstörung (AV-Block).

Diese kardialen Manifestationen können zu einem Herzstillstand führen.

Andere seltene Nebenwirkungen aufgrund von Articain:

Veränderungen der Nervenübertragung (Para-, Hypo- und Dysästhesien) können nach der Verabreichung von Articain auftreten. Die Genesung ist üblich, kann aber lang sein und manchmal mehr als zwei Monate dauern.

Beliebte Beiträge