Arzneimittel

DERMAZOL Ge 1%

Generisches Medikament von Pevaryl
Therapeutische Klasse: Dermatologie
Wirkstoffe: Econazol
Labor: Bailleul

Pulver zur kutanen Anwendung
Flasche von 30 g
Alle Formen

Anzeige

Candidiasis:

Die kutane Candidose, die in der menschlichen Klinik auftritt, ist normalerweise auf Candida albicans zurückzuführen. Der Nachweis einer Candida auf der Haut kann jedoch keine Indikation darstellen.

· Behandlung von Mykose von mazerierten Falten: Genital Intertrigo, sub-mammary, inter-digital ...

In einigen Fällen wird empfohlen, den Verdauungstrakt gleichzeitig zu behandeln.

Dermatophyten:

· Behandlung:

o Intertrigo mazeriert genitale und crurale,

o Intertrigo der Zehen.

Dosierung DERMAZOL Gé 1% Pulver zur kutanen Anwendung Flasche von 30 g

Regelmäßige zweimal tägliche Anwendung bis zum vollständigen Verschwinden der Läsionen.

Stäuben Sie die zu behandelnden Läsionen ab, indem Sie das gesamte betroffene Gebiet fegen.

DAUER DER BEHANDLUNG

Candidiasis:

· Mycosis der mazerierten Falten: Genital ntertrigo, sub-mammary, inter-digital ...

1 bis 2 Wochen

Dermatophyten:

· Intertrigo mazeriert genitale und crurale

· Intertrigo der Zehen.

2 bis 3 Wochen

3 Wochen

Gegen Hinweise

· Ein Konzept der Unverträglichkeit oder Sensibilisierung gegenüber Imiclazol-Derivaten oder einem der Bestandteile des Produkts.

Nebenwirkungen Dermazol GE

· Aufgrund der geringen Resorptionsrate von Econazol (0, 5% - 2%) auf gesunder Haut kann das Risiko systemischer Effekte nahezu ausgeschlossen werden.

Bei einer verletzten Haut, einer großen Fläche und beim Säugling (wegen des Verhältnisses von Oberfläche / Gewicht und der Wirkung der Okklusion der Schichten) muss man jedoch auf diese Eventualität achten.

· Lokal sind die seltenen Erscheinungsformen der Intoleranz Empfindungen von Verbrennungen oder manchmal Pruritus und Rötung der Haut; Diese Ereignisse führen selten zum Abbruch der Behandlung (ca. 1, 7% der Fälle).

· Sehr seltene Fälle von Kontaktekzemen an der Applikationsstelle wurden berichtet.

Beliebte Beiträge

Kategorie Arzneimittel, Nächster Artikel