DINACODE

Generikum der therapeutischen Klasse: Pneumologie
Wirkstoffe: Chininsulfat, Cineol, Terpentin, Kiefer, Rosmarin, Serpholet, Thymian, Niaouli
Labor: Tradiphar

Creme
35 g Tube
Alle Formen

Anzeige

Begleitende Behandlung von Abschwellmitteln bei häufigen Atembeschwerden (Schnupfen, Husten, einfache Bronchitis).

Dosierung DINACODE Cream Tube 35 g

Kutaner Weg. Nicht schlucken.
RESERVIERT FÜR DEN ERWACHSENEN.
1 Anwendung morgens und abends auf der Brust.

Gegen Hinweise

KONTRAINDIKATED:
- Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile.
- Kind unter 15 Jahren
- Dermatosen und Hautläsionen in der Evolution.
- Nicht auf Brüste beim Stillen anwenden.
NICHT EMPFOHLEN:
Stillen: Im Falle des Stillens ist es vorzuziehen, dieses Arzneimittel nicht zu verwenden, da keine kinetischen Daten über die Passage von Terpenderivaten in Milch vorliegen, deren potentielle neurologische Toxizität beim Säugling.

Dinacode Nebenwirkungen

Möglichkeit einer allergischen oder irritativen Reaktion.
Aufgrund der Anwesenheit von Terpenderivaten und bei Nichteinhaltung der empfohlenen Dosierungen kann es zu Agitation und Verwirrtheit bei älteren Menschen kommen.

Beliebte Beiträge