Eisen: ein Mangel oder ein Überschuss an Eisen

Der Mangel an Eisen

Ein Mangel an Eisen führt zu Müdigkeit, Blässe, die Wiederholung von Infektionen ... In der Tat verursacht dieser Mangel an Eisen Anämie (Senkung des Hämoglobins im Blut).

Die am meisten exponierten Menschen sind:

  • Frauen (bei signifikantem Blutverlust während der Menstruation),
  • Schwangere Frauen,
  • Kinder im vollen Wachstum,
  • Menschen mit Nierenversagen,
  • Vegetarier und Veganer,
  • Sportler.

Bei diesen Menschen kann eine Supplementierung mit Eisen erforderlich sein.

Vegetarismus bei Kindern: Vorsicht vor Mängeln!

Eine ausgewogene vegetarische Ernährung kann für Kinder und Jugendliche geeignet sein. Wir müssen uns jedoch vor dem Risiko von Mängeln hüten. Hier sind die Mängel zu sehen - und kompensieren!

Der Überschuss an Eisen

Längerer Eisenüberschuss im Körper, der normalerweise durch eine Erbkrankheit (Hämochromatose) verursacht wird, kann dazu führen, dass:

  • Gelenkschmerzen,
  • Diabetes,
  • Herzprobleme (Kardiomyopathie),
  • Leberzirrhose oder Leberzirrhose
  • Leberkrebs

Patienten mit besonderen Bedingungen oder Einnahme von Medikamenten sollten vorsichtig sein, wenn sie Eisenpräparate einnehmen:

  • Eisen kann die Absorption bestimmter Medikamente, wie Antibiotika (Cycline), verringern.
  • Menschen, die zu viel Alkohol trinken, neigen dazu, an überschüssigem Eisen zu leiden.

Bestimmung von Eisen im Blut

Für einen möglichen Mangel oder Überschuss an Eisen im Körper wird ein Bluttest durchgeführt, um verschiedene Parameter zu analysieren. Der Hämoglobinwert wird gemessen, aber auch das mittlere korpuskuläre Volumen, der durchschnittliche korpuskuläre Hämoglobingehalt.

Eisen kann im Serum dosiert werden. Normalwerte für Serumeisen sind im Allgemeinen 8-30 & mgr; mol / l (0, 46-1, 65 mg / l). Je nach Prüflabor können sehr geringe Abweichungen auftreten. Transferrin (ein Protein, das Eisen transportiert) wird ebenfalls analysiert.

  • Um mehr zu erfahren, lesen Sie auch unsere Datei über den Mangel an Eisen !
Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Essen oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> 18 Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung
> Diese "Nein" Diäten: Sind sie gut für unsere Gesundheit?
> Alles über Vitamine

Okinawa-Diät: Die 10 Prinzipien der Okinawa-Diät Vorherige Artikel

Okinawa-Diät: Die 10 Prinzipien der Okinawa-Diät

Lebensmittel reich an Eisen: die wichtigsten Lebensmittel Vorherige Artikel

Lebensmittel reich an Eisen: die wichtigsten Lebensmittel

Beliebte Beiträge