Körperpflege: Schwitzen

Schwitzen ist ein natürliches Phänomen; seine Rolle ist entscheidend für den Mechanismus der Thermoregulation, also hör nicht auf. Es kann jedoch reduziert werden, wenn es eine Quelle von Unbehagen ist. Dafür gibt es verschiedene Arten von Produkten:

> Adstringentien, hauptsächlich Aluminiumsalze, wirken, indem sie den Schweißkanal blockieren und die Sekretion um 40 bis 60% verringern. Ihre starke Säure erfordert jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen (Anwendung auf saubere und trockene Haut, nicht gereizt).

> Deodorants versuchen, Körpergeruch zu entfernen, ohne das Schwitzvolumen zu verändern. Sie sind für Personen mit mäßigem Schwitzen geeignet.

Um auch unsere Datei zu lesen:
> Hilfe, ich schwitze zu viel!
> Übermäßiges Schwitzen im Achselbereich
> Stress und Schwitzen: Welche Lösungen?
> Wahr / Falsch auf Deodorants
> Wachsen: alle Techniken unter der Lupe

Schützen Sie Ihre Haut und Augen vor der Sonne Vorherige Artikel

Schützen Sie Ihre Haut und Augen vor der Sonne

Handpflege Vorherige Artikel

Handpflege

Beliebte Beiträge