Phobie: die Ursachen

Die Ursachen von Phobien sind psychologischer Natur. Es gibt so viele mögliche Ursachen wie Menschen mit Phobie. Bestimmte Persönlichkeitsmerkmale (besonders ängstlich), Kindheits- oder spätere Lebenserfahrungen, ein mögliches Trauma, elterliche Angstzustände, Bildung usw. sind mögliche Ursachen für das Auftreten einer Phobie.

In gleicher Weise variiert das Objekt der Phobie (zum Beispiel die Phobie der Ratten oder das Vakuum) entsprechend den persönlichen Erfahrungen, den sozio-kulturellen und familiären Repräsentationen, dem symbolischen Wert des Objekts usw.

Wie bei allen Neurosen hat die Psychoanalyse eine Erklärung für diese Phobien vorgeschlagen. Einige unaussprechliche Impulse, wie ödipale Phantasien, die normalerweise im Unbewussten unterdrückt werden, tauchen schematisch im Bewusstsein in einer "verschleierten" Form auf: Phobien. Diese Ängste vor Objekten und Situationen wären in der Tat psychologisch akzeptabler als unsere unbewussten Impulse.

Für einige Psychoanalytiker würde die Phobie großer Tiere mit Kastrationsangst und der Phobie von Ratten mit einer Unterdrückung der Homosexualität in Verbindung gebracht (nach Freud).

Diese Erklärungen sind jedoch heute etwas veraltet. Tatsächlich wird die psychoanalytische Neurosenlehre nicht mehr als ein einziges Referenzmodell verwendet. Es bleibt die Tatsache, dass den verschiedenen theoretischen Schulen eine Erklärung gemeinsam bleibt: dass Phobie der symbolische Ausdruck einer Angst ist, die wenig oder nicht bewusst ist. Eine Angst, die durch zugrundeliegende Ursachen, Mechanismen, Neurobiologie untermauert werden würde.

Beachten Sie, dass einige einfache Phobien zum normalen Prozess der Reifung eines Kindes gehören:

  • Phobie von Schwarz zwischen 6 Monaten und 2 Jahren.
  • Phobie von großen Tieren um 3 Jahre alt.
  • Phobie von kleinen Tieren um 4 Jahre alt.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Psychologie, Stress und Angst oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Delirious puff: Ursachen für die Behandlung
> Phobie: was ist es und wie man es bekämpft?

Astigmatismus - Astigmatismus Vorherige Artikel

Astigmatismus - Astigmatismus

Mein Kind hat Asthma Vorherige Artikel

Mein Kind hat Asthma

Beliebte Beiträge